Klaus Hackl

Preisträger Hugo-Häring-Auszeichnung Mannheim 2017

Haus Feudenheim

Mannheim

Klaus Hackl

Haus Feudenheim

Mannheim
Projekt
Haus Feudenheim
Architekt
Schmucker und Partner Planungsgesellschaft mbH
Bauherr
Peter Schmucker

Im Mannheimer Stadtteil Feudenheim entstand in innerörtlicher Lage, anstelle eines nicht mehr haltbaren Vorgängerbaus, ein städtebaulich und gestalterisch sorgfältig in den Kontext und den beengten Grundstückszuschnitt eingepasstes Stück zeitgenössischer Architektur für eine vierköpfige Familie. Der im Äußeren in Grundform und Maßstäblichkeit eher bescheiden anmutende Neubau entwickelt im Inneren durch geschickte Ausnutzung von Fläche und Kubatur eine unerwartet großzügige, zeitgemäße Wohnlichkeit. Die unprätentiöse Gestaltung des Außenraums sowie die sorgfältig und nachhaltig geplante Konstruktion der Gebäudehülle ergänzen das positive Gesamtbild. Überzeugend in Formensprache, Organisation und Detaillierung zeigt das Projekt in beispielhafter Weise die Möglichkeiten und Chancen einer nachhaltigen Innenentwicklung, wie sie auf der Basis privater Initiative, aus gelungener Fortschreibung und Transformation des Vorgefundenen, entstehen kann.

Klaus Hackl
Klaus Hackl
Klaus Hackl
Klaus Hackl

Preisträger

Hugo-Häring-Auszeichnung Mannheim 2017